Ute Preuß

Ausbildung und Berufstätigkeit:

 

1980 Abitur

 

1981-1984 Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Berufsfachschule der RWTH Aachen

 

1985-1988 angestellte Logopädin an der phoniatrischen Abteilung der Univ. HNO-Kinik Würzburg

 

Seit 1988 selbständige Tätigkeit in eigener Praxis

 

 

 

Fort- und Weiterbildungen im Bereich Kindersprache:

  • E. Padovan: Neurofunktionelle Reorganisation Mundfunktionen I, II, III
  • S. Renk: Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter
  • S. Renk: Praxis der SEV Therapie auf Basis der sensorischen Integration
  • U. Wohlleben: Therapie bei Kindern mit LKG-Spalten
  • S. Herl-Peters: logopädische Therapie bei LKG-Spalten
  • A.Kittel: Myofunktionelle Therapie
  • E.Schlag: Dysgrammatismus: Ursachen, Diagnostik, Therapie
  • A. Fox: Phonologissche Störungen
  • K.Rieder: Junge Kinder mit Sprachauffälligkeiten - Late Talker
  • B. Birner- Janusch: TAKTKIN Ausbildungskurs Kinder
  • J. Siegmüller: kindlicher Wortschatz und seine Störungen
  • J. Siegmüller: Wortfindungsstörungen
  • A. Buschmann, B. Jooss: Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung

Fort- und Weiterbildung im Bereich Erwachsene:

 

  • Zertifizierte LSVT- Therapeutin
  • I. Stengel: Personale Stimmtherapie
  • S. Degenkolb-Weyers, I. Visser: Funktionales Stimmtraining - Erlanger Modell
  • K. Thyme: Akzentmethode
  • G. Münch: Manuelle Stimmtherapie
  • K. J. Schlenk: Therapiebezogene Aphasiediagnostik und methodisches Vorgehen in der Therapie
  • I. Rubi-Fesen: Modellorientierte Diagnostik und Therapie von Lese- und Schreibstörungen
  • E.de Langen: Alexie und Agraphie
  • H. Bartels: LEMO Einzelfalldiagnostik bei Aphasie, Dyslexie und Dysgraphie
  • H. Bartels: Modellorientierte Therapie bei aphasischen Wortverarbeitungsstörungen
  • H. Bartels:Modellorientierte Therspie bei erworbenen Störungen der Schriftsprache
  • G. Barthel: Restaphasie
  • I. Aichert, A. Wunderlich: Sprechapraxien
  • M. Mende, S. Corsten: Phonologisch basierte Sprachverständnisstörungen, Phonologisch basierte Sprachproduktionsstörungen
  • M. Kubandt: Kindliche Aphasie